Menü Home

Lageplan des Geilebaches in Kassel

Am 04.09.2014 hat KASSELWASSER mit der Umsetzung der seit 2011 geplanten Gewässerentwicklungsmaßnahme in Kassel-Jungfernkopf begonnen.

Der Geilebach ist in dem betreffenden Abschnitt in der Vergangenheit durch Ausbaumaßnahmen stark verändert worden.

Vor allem die Befestigung der Sohle und der Ufer in Form von Kaskadenabstürzen, Sohlpflasterung und Rasengittersteinen führten zu einer weitreichenden Verarmung der Struktur.

Die wesentlichen Ziele der Maßnahme sind:

 

  • Herstellen der biologischen Durchgängigkeit;
  • Verbindung von Gewässer und Aue;
  • Wiederherstellen der eigendynamischen Entwicklungsmöglichkeit;
  • Förderung der Entwicklung einer vielfältig strukturierten Gewässersohle;
  • Verringerung des Eintrages von Schadstoffen und Sedimenten aus dem Gewässerumfeld durch Abrücken von den landwirtschaftlichen Flächen und Schaffung von Pufferstreifen;
  • Förderung einer auetypischen Vegetation und Entwicklung einer artenreichen gewässertypischen Biozönose (Lebensgemeinschaften von Lebewesen innerhalb eines Biotops).

Die Bauarbeiten sollen noch vor Weihnachten 2014 abgeschlossen werden.