KASSELWASSER betreibt ein mechanisch/biologisches Klärwerk mit einer Ausbaugröße von 340.000 EW. Der anfallende Schlamm wird stabilisiert, entwässert und der Verwertung zugeführt. Die zur Abwasserreinigung erforderlichen Prozesse sind weitestgehend automatisiert. Steuerung und Visualisierung erfolgen über ein Prozessleitsystem.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Beschäftigten (w/m/d) im Bereich Klärwerk als Springer*in im Dreischichtbetrieb

Ihre Aufgaben:

  • Bedienung, Überwachung und Kontrolle der im Klärwerk ablaufenden Prozesse
  • Sicherung des störungsfreien Betriebes
  • Erhalt des ordnungsgemäßen Anlagenzustandes
  • Durchführung von Wartungs-, Pflege- und kleineren Reparaturarbeiten

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik oder in einem Metall- oder Elektroberuf bzw. einer vergleichbaren dreijährigen handwerklichen Ausbildung
  • Arbeit im Dreischichtbetrieb
  • Bereitschaft zur Weiterbildung auf dem Gebiet der Abwasserreinigung
  • Kenntnisse in der Anwendung der MS-Office-Programme 
  • Erfahrungen im Klärwerksbetrieb oder im Betrieb ähnlicher Anlagen sind wünschenswert

Unser Angebot:

  • Ein unbefristetes, krisensicheres Arbeitsverhältnis
  • Erfahrene, kompetente und freundliche Kolleg*innen
  • Vergütung nach TVöD - VKA (i.V.m. HTB-H) entsprechend der persönlichen Voraussetzungen

Alle Vorteile der (Sozial-) Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Fahrradleasing und Zuschuss zum Jobticket, mit dem das Deutschlandticket vergünstigt genutzt werden kann

Wir möchten den Frauenanteil in diesem Berufsfeld erhöhen, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Wir werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei gleicher Qualifikation besonders berücksichtigen. Weiterhin verfolgen wir das Ziel der Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen unabhängig von Ihrer Nationalität und Herkunft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2024 per E-Mail an: bewerbung@kasselwasser.de (Anlagen bitte in einer pdf-Datei zusammenfassen)
Telefonische Auskunft unter: 0561/987-6825