Annahme von Fäkalien und Fetten aus mobilen Toiletten, Gruben oder Abscheidern

Im Kasseler Klärwerk können zugelassene Firmen Fäkalien aus mobilen Toiletten oder abflusslosen Gruben anliefern. Dazu gehören auch Fettabscheiderinhalte und andere kohlenstoffhaltige und leicht abbaubare Stoffe.

Die Abscheiderinhalte dürfen keine gefährlichen bzw. wassergefährdenden Stoffe enthalten, welche zu Beeinträchtigungen der Kläranlage oder der Klärschlammverwertung führen können.

Vor der ersten Anlieferung bitten wir um Kontaktaufnahme mit unserem staatlich geprüften Labor.

Laborleitung KASSELWASSER

Herr Dr. U. Hartmann

Tel  0561 987-6620

Fax 0561 987-6467

Email