Aufgaben bei der Gewässerpflege bzw. Gewässerunterhaltung sind die Räumungsarbeiten von Müll und Unrat, die Mäharbeiten der Böschungen, die Räumung der Rechen vor den verrohrten Gewässerabschnitten, die Gehölzpflege sowie die Rattenbekämpfung.

Aus baulicher Sicht zählen zu der Gewässerunterhaltung die Instandhaltung der verrohrten Gewässer, die Instandhaltung der Böschungen und Ufermauern der offenen Gewässer sowie die Beseitigung von Anlandungen.

  • Aushub des verlandeten Gewässers Klicken Sie auf das Bild für einen Große Darstellung
  • Vorbereitungen für die Rissverpressung
  • Vorbereitungen für die Rissverpressung
  • Vorbereiten der Flächen für Spritzbetonarbeiten
  • Anlegen eines Rechens
  • Befestigungsarbeiten zur Ufersicherung
  • Schlammräumung Schönfelder Teich
  • Gehölzpflegearbeiten
  • Gehölzpflegearbeiten

Die Pflege- bzw. Unterhaltungsmaßnahmen werden von Privatunternehmen im Auftrag von KASSELWASSER nach abgestimmten Unterhaltungsplänen durchgeführt.

Herr R. Hoppe

Tel  0561 987-6512

Fax 0561 987-6466

Email

Herr D. Wagner

Tel  0561 987-6507

Fax 0561 987–6466

Email