KASSELWASSER - Ein Eigenbetrieb der Stadt Kassel

Das Unternehmen / der Betrieb

Der Eigenbetrieb KASSELWASSER entstand in 2012 aus dem Kasseler Entwässerungsbetrieb. Seit dem 01.01.1996 wurde der Kasseler Entwässerungsbetrieb bereits als kommunaler Eigenbetrieb nach den Vorschriften der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) und des Hessischen Eigenbetriebsgesetzes (EigBGes) geführt.

Der Kasseler Entwässerungsbetrieb ging wiederum in 1996 aus der Abteilung Stadtentwässerung des ehemaligen Tiefbauamtes der Stadt Kassel hervor.

Die Stadtverordnetenversammlung stimmte am 27.02.2012 den Anträgen des Magistrats zu, mit denen die Wasserversorgung auf den Kasseler Entwässerungsbetrieb übertragen wurde.

Neue Zuständigkeit seit dem 01. April 2012

Seit dem 1. April 2012 ist der städtische Eigenbetrieb KASSELWASSER neben den bestehenden Aufgaben der Abwasserbeseitigung und der Gewässerunterhaltung auch für die Wasserversorgung in den Städten Kassel und Vellmar zuständig.

Der neu gegründete Betrieb KASSELWASSER hat seine Tätigkeit am 01. April 2012 offiziell aufgenommen. Für die Planung, den Bau und den Betrieb sämtlicher Abwasseranlagen ist KASSELWASSER zuständig. Dies was vormals die Aufgabe des Eigenbetriebes Kasseler Entwässerungsbetrieb. Die Aufgabe ist auf KASSELWASSER übergegangen.

KASSELWASSER trägt nun auch die Verantwortung für die Wasserversorgung. Das  zugehörige Anlagevermögen wurde gepachtet. Die Städtische Werke Netz + Service GmbH (NSG) sind mit der technischen Betriebsführung der Wasserversorgung betraut. Dazu zählen Bau, Betrieb und Unterhaltung der Wasserversorgungsanlagen.

Der Wassergebührenbescheid ergeht seitdem durch das Amt für Kämmerei und Steuern der Stadt Kassel und beträgt weiterhin 2,14 € inklusive Mehrwertsteuer pro Kubikmeter Wasser. An den Kosten für die Bürger hat sich nichts geändert.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vorgängerbetriebes Kasseler Entwässerungsbetrieb wurden in den neuen Betrieb KASSELWASSER übergangslos übernommen. Auch an den Ansprechpartnern hat sich dadurch für die Kunden, also für die Bürger Kassels, nichts geändert.

Die Betriebsleitung vertritt die Stadt Kassel nach außen in Angelegenheiten von KASSELWASSER im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Regelungen.

Der natürliche Wasserkreislauf

Der natürliche Wasserkreislauf


Kontakte Abwasser

WT-Trinkwasser_102_1024.jpg

Zentrale KASSELWASSER

Tel  0561 987-69

Email


Kontakte Trinkwasser

Inhaltsbild

Gebührenbescheid / Zählerstand

Tel  0561 787-7701

Störfall Wasser

Tel  0561 5745-2200

Störfall Kanal / städtische Gewässer

Tel  0561 987-6644

Hausanschlüsse / Wasserqualität

Tel  561 987-6700

Mahnung

Tel  0561 787-7702