Auf den Grundstücken anfallendes Niederschlagswasser soll nach Möglichkeit direkt vor Ort versickert und so dem natürlichen Wasserkreislauf wieder zugeführt werden.

Regenwasser

Versickerungsanlagen dienen dem Belassen von Niederschlagswasser auf dem Grundstück

Bei Versickerungsanlagen für versiegelte Flächen bis 30 m² genügt ein formloser Antrag auf Befreiung von der Anschlusspflicht, eine gesonderte Berechnung ist nicht erforderlich. Für diesen Sachverhalt haben wir Ihnen ein Standardanschreiben rechts als Download bereit gestellt.

Flächenversickerung

Flächenhafte Versickerung von Niederschlagsabflüssen ohne zeitweilige Speicherung

Versickerungsmulde

Flache, geformte Geländemulde zur Versickerung von Niederschlagsabflüssen mit zeitweiliger oberirdischer Speicherung

Rigolenversickerung

Linien- oder flächenförmige unterirdische Versickerung von Niederschlagsabflüssen in einem mit speicherfähigem Material versehenen Aushub mit oberirdischer Zuleitung

Mulden-Rigolen-Versickerung

Anlage aus begrünter Mulde mit darunter liegender Rigole zur Versickerung von Niederschlagsabflüssen

Versickerungsbecken

Anlage zur oberirdischen Versickerung von Niederschlagsabflüssen in einem Erdbecken mit Einstauhöhen > 0,5 m

Schachtversickerung

Punktförmige unterirdische Versickerung von Niederschlagsabflüssen in einem Schacht mit durchlässiger Sohle und/oder Wandung


Versickerungsanlagen für versiegelte Flächen größer 30 m² sind nach dem DWA-Arbeitsblatt A 138 (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.) zu berechnen und zu dimensionieren. Bei versiegelten Flächen größer 300 m² ist zu der Berechnung ein Bodengutachten, welches Aufschluss über die Versickerungsfähigkeit des Bodens gibt, aufzustellen.

Ist die Versickerungsanlage nach den Regeln der Technik geplant und gebaut, erhalten Sie von uns die Befreiung von der Anschlusspflicht für die in der Berechnung angesetzten Flächen. 

Das vom Umwelt- und Gartenamt herausgegebene Infoblatt "Versickerung von Niederschlagswasser" (siehe Download rechts) enthält weitere wichtige Hinweise für Sie.

Ihre Ansprechpartner

Finden Sie die für Sie zuständigen Mitarbeiter anhand der Kasselkarte mit einem Klick auf den Doppelpfeil

T6-Grundstuecke_182-1024.png

Befreiung Anschlusspflicht

Hier finden Sie den Antrag zur Befreiung der Anschlusspflicht

Dowload Antrag Befreiung Anschlusspflicht (PDF | 0,07 MB)

Infoblatt Versickerung

Hier finden Sie ein Infoblatt zur Versickerung von Niederschlagswasser (Regenwasser)

Download Infoblatt Versickerung (PDF | 0,04 MB)