Menü Home

Das Kasseler Wasser kommt aus fast 100 Quellen und Brunnen und wird in 8 Wasserwerken aufbereitet. Das Trinkwasser für die Bürger Kassels wird direkt in Kassel und zum Teil aus der regionalen Umgebung gewonnen. Das Trinkwasser kommt aus

  • 2 große Quellgebiete im Habichtswald und im Kaufunger Wald mit vielen Quellen
  • 16 Tiefbrunnen in Kassel und Simmershausen
  • Flachbrunnen mit Grundwasseranreicherung im Wasserwerk Neue Mühle
Anteile der Wassergewinnungsgebiete an der Wassergesamtgewinnung Prozentanteile 2012
Nieste 9%
Habichtswald 10%
Neue Mühle 18%
Tränkeweg 8%
Bettenhausen 28%
Simmershausen 27%
Gesamt 100%

 

Standorte

Die genaue Lage der Wasserwerke, Wasserquellen und Hochbehälter können hier aus Sicherheitsgründen nicht angegeben werden.